mwc_mobile_menu


Price-screenings, Kundenbefragungen, Mitarbeiterbefragungen, Produkttests, Geschmacktests

MWC führt jede Art von mikroökonomischen (= "das wirtschaftliche Verhalten einzelner Wirtschaftssubjekte, Haushalte und Unternehmen") Untersuchungen durch. Marktanalysen, egal ob telefonisch, schriftlich, online oder persönlich durchgeführt, liefern nur dann aufschlussreiche und vor allem richtige Ergebnisse, wenn sie von einem Sample mit zuverlässiger Repräsentativität und Validität gezogen werden.

Kernstück aller MWC-Marktuntersuchungen sind die dafür eingesetzten Mitarbeiter, der Fragebogen und das Untersuchungsinstrument, die Untersuchungsmethode. Jeder Mitarbeiter hat seine individuellen Stärken und Schwächen. Deshalb werden für alle -Projekte nur Mitarbeiter eingesetzt, die dort ihre Stärken haben und somit dem hohen Qualitätsanspruch entsprechen.
Für das Fragebogendesign ist langjährige Erfahrung notwendig, denn damit muss gewährleistet sein, absolut unverfälschte Ergebnisse zu erzielen.

Price-screenings ist ein gängiges Instrument zur Mitbewerberbeobachtung womit die Mitbewerberpreise von ausgewählten Produkten erhoben werden.

Geht es bei den Befragungen oft um Kundenbefragungen oder Mitarbeiterbefragungen (also Befragungen der Kunden oder Mitarbeiter), so unterscheiden sich die Produktests und Geschmacktests dahingehend, dass hier neue Produkte inkl. der gewählten Werbelinie im Vorfeld der Markteinführung im Hinblick auf ihre Akzeptanz getestet werden.

Die Auswahl der richtigen Untersuchungsmethode hängt vom Ziel und Inhalt der Untersuchung ab.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen